Schießstand - Diplomus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Schießstand

Unsere Schießanlage steht Ihnen zur Verfügung!

Die Raumschießanlage verfügt über eine Schießbahn mit 25 Meter und ist für Kurzwaffen aller Kaliber bestens geeignet. Eine Zulassung für Vorderladerwaffen wurde uns ebenfalls erteilt.

Als Leihwaffen stehen Klein- und Großkaliber Lang- und Kurzwaffen zur Verfügung. Die nötige Munition erhalten Sie ebenfalls vor Ort.

Eine gründliche Einweisung wird garantiert.

Es stehen Zielscheiben in verschiedenen Größen zur Verfügung. Gute Schützen erhalten zusätzlich die Möglichkeit auf die elektronische Auswertungseinheit SIUS zu schießen. Hier sollte der Schütze schon dauerhaft den 200mm Fleck treffen um die Verschleißteile der Anlage zu schonen.

Auf Wunsch erhalten Sie bei mir eine Sonderausbildung auf ein spezielles Waffensystem oder eine ganz spezielle Unterrichtseinheit für die spätere Sachkundeprüfung. Zur Erlernung der Grundlagen steht eine elektronische SCATT-Anlage auf der 10m-Bahn im geheizten Lehrsaal bereit. Beim SCATT-System kann der Schütze direkt am PC verfolgen wie er sich in das Ziel bewegt hat und wann und wohin der Treffer ging.

Eine Buchung der Anlage kann nach Absprache zu fast jeder Tageszeit erfolgen.

Eine waffenrechtliche Erlaubnis ist nicht erforderlich. Kinder ab 12 dürfen bei mir als ausgebildetem Jugendtrainer mit der Luftdruckwaffe schießen und Jugendliche ab 14 Jahre mit Kleinkaliberwaffen aller Art, sofern die Eltern dies per schriftlichem Einverständnis erklärt haben. Das Schießen mit großkalibrigen Waffen ist nur Personen über 18 Jahren gestattet. Bitte bringen Sie im Zweifelsfall einen Personalausweis mit damit das Geburtsjahr bestätigt werden kann.

Die Teilnahme am Schießen wird Ihnen auf Wunsch protokolliert und kann als Nachweis zum regelmäßigen Schießen bei der zuständigen Behörde zwecks Bestätigung des Bedürfnisses dienen.

Auch ein Schießnachmittag als Geschenk für den Partner oder im Freundeskreis ist denkbar. Die Nutzung des Lehrsaals und der Küche für die Gäste ist ebenfalls möglich.

Folgende Leihwaffen können benutzt werden:
Kleinkaliber: Westernrevolver, Präzisionsrevolver, Gebrauchspistole, Sportpistole, Sportgewehr, Sturmgewehr und Maschinenpistole, letztere als Einzelfeuerwaffe.
Großkaliber: Revolver, Sportpistole, Gebrauchspistole, Dienstwaffen. Für Langwaffen ist der Stand mit 25m etwas zu kurz geraten. Ich empfehle hier auf das KK-Gewehr im stehenden Anschlag auszuweichen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü