Pulverlehrgänge - Diplomus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Pulverlehrgänge

Schulungsinhalte

Die angegeben Inhalte der Unterrichtseinheiten und die daraus resultierenden Uhrzeiten werden den jeweiligen Bedingungen angepasst und werden Ihnen gemeinsam mit den Lehrgangsunterlagen bekannt gegeben.


1. Tag  Der Praxis-Tag

Vorderlader Theorie  hier sind die VL-Teilnehmerv unter sich

Böllern Theorie     es kommen die Böllerschützen hinzu

Vorderlader Praxis    Die VL-Teilnehmer schießen mit der Kurzwafffe


Böllern Praxis     Die Böllerschützen böllern mit Schaft- und Standböller und der Kanone


Die Teilnehmer am Wiederladerkurs kommen hinzu

Pulverkunde Schwarzpulver

Die Böller und Vorderladerschützen sind fertig

Pulverkunde Nitrozellulosepulver

Wiederladen Praxis



2. Tag  Der Theorie-Tag
mit diesen Themen:

Rechtslehre

Arbeitsplatz, Labor, Transport, Lagerung

Besprechung von Unfällen, Vorsichtsmaßnahmen


unmittelbar danach: schriftliche und mündliche Prüfung.


Der Schulungsinhalt erfolgt nach staatlichen Vorgaben.
Die Abfolge kann sich ggf. ändern. Es ist in Abhängigkeit der Nutzung der Schießanlage und der Anzahl der Teilnehmer in den einzelnen Kursen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü